Fake News – Was steckt dahinter?

Die sozialen Netzwerke sollen verpflichtet werden, sogenannte Fake News zu kennzeichnen oder zu löschen, sagt Martin Schulz. Ein Verstoß müsse für Facebook und andere Netzwerke “richtig teuer werden“. “Wenn Facebook nach entsprechender Prüfung die betroffene Meldung nicht unverzüglich binnen 24 Stunden löscht, muss Facebook mit empfindlichen Bußgeldern bis zu 500.000 Euro rechnen”, so SPD-Fraktionschef Oppermann. Zudem müsse es auf Wunsch der Betroffenen eine “Richtigstellung mit der gleichen Reichweite geben”. Was steckt dahinter? Eine Aktion zum Schutz von Volk und Staat? Oder die letzten Abwehrschlachten des Systems?

▶️ KaiserTV ABONNIEREN: [https://goo.gl/CCPPZg] ▶️ BLOG: [http://www.kaisertv.de] ▶️ FACEBOOK: [https://goo.gl/LB23a4] ▶️ TWITTER: [http://goo.gl/9BSyAS] ▶️ iTUNES [https://goo.gl/ueTbMT] ▶️ SOUNDCLOUD [https://goo.gl/vw09fn] ▶️ INSTAGRAM: [https://goo.gl/bMzcpx] ▶️ SNAPCHAT: gunnarkaiser ▶️ SPENDEN: http://ift.tt/290oRyv


#Video

0 Ansichten
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
© Gunnar Kaiser 2020 | Cologne | Germany